So finden Sie uns !!!

Liebe Besucherin ~ Lieber Besucher

Du kommst mit der Deutschen Bahn.
Achte bitte darauf, die Streiken oft!
Aber egal von wo Du kommst, Du fährst bis Norddeich Mole.
Unter www.bahn.de kannst Du alles Wissenswerte erfahren.

Norddeich ist ein Stadtteil von Norden, unmittelbar an der Nordseeküste.

Wenn Du mit dem PKW anreist, kannst Du diesen auf den großen Parkplätzen der Frisia Reederei abstellen!
Alle Infos dazu findest Du im Internet unter www.reederei-frisia.de

Gezeitenkalender für Norderney, was ist das?! Ganz einfach. Das Wasser kommt, das Wasser geht.
Alles darüber kannst Du unter www.amwasser.de/gezeitenkalender/norderney erfahren.

Was musst Du noch über Norderney wissen? Du erfährst es unter www.norderney.de

Wie komme ich zum Norderneyer Kletter & Erlebnispark?
Entweder Du schwimmst die 8,26 Kilometer von Norddeich nach Norderney,
kommst mit dem Boot oder nimmst die Fähre, die 9,78 km fährt.
Diese benötigt je nach den Gezeiten 45 bis 60 Minuten.
Wie lange Du schwimmst, weiß ich nicht, liegt an Deiner Kondition!

Wie ist egal, das erste was Du von der schönen Insel Norderney siehst,
sind die 15,17 Meter hohen Masten des Hochseilgartens!
Die begrüßen Dich mit wehenden Fahnen und einem „Herzlich Willkommen“!

Wenn Du mit der Fähre kommst und am Strand entlang läufst,brauchst Du ca. 10 Minuten.
Kommt darauf an, woher der Wind weht,
mit einem Trolley etwas länger!, das ist aber kostenlos!
Mit dem Taxi, fährst Du in 3 Minuten zum Weststrand 11 und zahlst ca. 6 Euro.
Mit dem Bus Linie 1 fährst Du ca. 6 Minuten bis zur Haltestelle Weststrand. Bist dann 1,80 Euro los.
Gehst dann durch das Argonnerwäldchen und schon bist Du da.

Leider ist der Fußweg von der Innenstadt zum Norderney Kletter & Erlebnispark ein wenig verwinkelt.
Da man die hohen Masten durch das Argonnerwäldchen nicht sehen kann,
folge den Hinweisschildern!
Wir sind unmittelbar hinter dem Bademuseum!
Vom Weststrand aus sind es über die Dünen 53 Meter.

So, das Team des Norderneyer Kletter & Erlebnisparks freut sich über Deinen Besuch.
Du darfst natürlich viele Freunde und Bekannte mitbringen.
Also bis dann!